Wie stelle ich ab, dass OpenOffice.org aus Hash-Zeichen eine schwarze Linie erzeugt?

From Apache OpenOffice Wiki
< DE‎ | Documentation‎ | FAQ‎ | Writer
Jump to: navigation, search


Wie stelle ich ab, dass OpenOffice.org aus Hash-Zeichen eine schwarze Linie erzeugt?

genauer:
Eine Reihe von '#' - Zeichen auf einer Zeile wurde zu einer dicken schwarzen Doppellinie umformatiert. Wie kann ich diese Linie wieder entfernen?


Sie können aus mehreren Optionen wählen: You have several options to choose:

  • Wenn Sie die automatische Ersetzung sofort bemerken, kann mes mit Strg+Z rückgängig gemacht werden.
  • Eine Reihe von # - Zeichen ist ein Tastaturkürzel um eine dicke schwarze Doppellinie als eine Grenze unter einem Absatz zu erzeugen. Um diese Linie zu löschen, clicken Sie in den direkt darüberliegenden Absatz und wählen aus dem Hauptmenu Format/Absatz. Die Linie erscheint im Umrandung-Reiter. Löschen Sie die Linie und drücken Sie auf Ok.
  • Um die Linie zu löschen, bleiben Sie mit Ihrem Cursor im Absatz über der Linie und wählen aus dem Hauptmenu Format/Standartformatierung.
  • Um diese automatische Ersetzung dauerhaft abzuschalten, wählen sie Extras/AutoKorrektur-Optionen, öffnen Sie den Optionen-Reiter und löschen Sie den Haken vor "Begrenzung anwenden".
Documentation note.png Nicht nur hash (#) Zeichen erzeugen automatische Umrandungen, sondern auch Bindestriche ( - ), Unterstriche ( _ ), Gleichheitszeichen ( = ), Sternchen ( * ) und Tilden ( ~ ).


Personal tools